Charakteristik Johann Gottfried v. Herders. Von Danz und Gruber, herausgegeben von J.G. Gruber.

Unser Preis:
120,00 EUR
zzgl. 5,50 EUR
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
Leipzig, bei Johann Friedrich Hartknoch 1805.
Erstausgabe.
Kl. 8° (15 x 10 cm). Pappband der Zeit mit Buntpapierbezug, rotgesprenkelten Schnitten und goldgeprägtem Titelschild auf dem Rücken. [Hardcover / fest gebunden]. XII, 550, (2) Seiten. Frakturdruck.
Goedeke IV,1. 701. - Günther 1805. - Erste Ausgabe. „Ihro Durchlaucht Anna Amalia verwittweter Herzogin von Sachsen-Weimar, Herders erhabener Freundin, jedes Verdienstes Beschützerin in tiefster Ehrfurcht unterthänigst gewidmet von den Verfassern". - Herausgegeben vom Lexikographen und Universalgelehrten Gruber (1774-1851), der schon als Herausgeber für seinen Vertrauten Christoph Martin Wieland tätig war und als Schriftsteller unter Pseudonymen wie "Adolph Grimm" oder "Joseph aus der Grube" wirkte, unternimmt Danz (1769-1851) im vorliegenden Werk einen 'Anthologischen Spaziergang durch Johann Gottfried von Herders Schriften'. Da er als Schüler und Gefährte Herders auch mit privaten Angelegenheiten seines Lehrers und Mäzens vertraut war, unterstützte Danz auch den anschließenden, von Gruber beigesteuerten Teil der Charakteristik. - Bezugspapier an Außengelenken und Kapitalen berieben, Ecken leicht bestoßen. Schnitt etwas angestaubt. Besitzeintrag mit Tinte auf dem Titel und kleiner Wasserfleck am oberen Rand der letzten Seiten, sonst sehr gut erhaltenes und sauberes Exemplar.
325 weitere Angebote in Biographien und Tagebücher / biographies & diaries verfügbar

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2020